suedwaldessenganztagSchuePatraumfaenger

Südschule: Einschulung der Eingangsstufen-Kinder

Mit den Aufführungen der Klassen 3a und 3b gings mit Schwung in den ersten Schultag.
Die 3a sang und spielte "Die Affen rasen durch den Wald", die 3b sang und spielte "Wenn der Elefant in die Disco geht".

Anschließend gingen die neuen Schulkinder mit ihren Lehrerinnen in ihren Klassenraum zur ersten Schulstunde.

 

 

Südschule: Einschulung der 1. Klassen-Kinder

Mit den Aufführungen der Klassen 3c und 3b gings auch hier mit Schwung in den ersten Schultag.
Die 3c motivierte zum Lesenlernen mit "Alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen", die 3b sang und spielte "Wenn der Elefant in die Disco geht". 

Anschließend gingen die neuen Schulkinder mit ihren Lehrerinnen in ihren Klassenraum zur ersten Schulstunde.

 

 

Waldschule: Einschulung der Eingangsstufen-Kinder

Zunächst begrüßte die Klasse 3d die neuen Eingangsstufen-Kinder mit dem Lied "Hallo, wie schön, dass du da bist". Dann spielten und sangen sie "Zwei kleine Wölfe" und das englische Lied "Old Mc Donald had a farm".

 

 

Waldschule: Einschulung der 1. Klassen-Kinder

Die 3e hatte ein besonders aufwändiges Theaterstück eingeübt, "die Vogelhochzeit". Hierbei ging es darum, dass niemand gerne allein ist und es schöner mit anderen ist.
Ein Vogelpärchen findet sich und brütet ein Ei aus. Das Küken klopft und singt im Ei, schlüpft und hat viel Hunger. Die Pflege des Kleinen ist anstrengend, aber gemeinsam schaffen die Eltern es. Zum guten Schluss fliegt das Kleine ins Publikum und neckt die Kinder.

Eine tollte Inszenierung mit wechselndem Bühnenbild, mit Vorlesern und Gesang, mutigem Einzelgesang, musikalischer Begleitung durch Gitarre, Flöten, Mundharmonikas, Klangstäben und mit einem begeisterten Publikum.

Anschließend gingen die neuen Schulkinder mit ihren Lehrerinnen in ihren Klassenraum zur ersten Schulstunde.