suedwaldessenGanztag PferdeAG1SchuePatraumfaenger

Zertifikat Spielen-Schule mini

Die Grundschule II Stadtallendorf hat den Wettbewerb "Spielen macht Schule" in Hessen gewonnen!

 

Der Siegerpreis ist eine riesige Ausstattung an Spielsachen! Letzte Woche kamen mehrere Kartons so groß wie Waschmaschinen in der Südschule an - mit Playmobil, Lego, Brettspielen, einer Puppenküche und vielem mehr.

 

Ziel des Konzepts ist es, die Kinder von den Bildschirmen weg zu bekommen und sie wieder den klassischen Spielen näher zu bringen.

"Spielen macht Schule" ist eine Initiative des ZNL "TransferZentrums für Neurowissenschaften und Lernen und des Mehr Zeit für Kinder" e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main. 
Die Kultusministerien der teilnehmenden Bundesländer unterstützen die Initiative.
Gesponsert wird "Spielen macht Schule" von den Mitgliedsunternehmen des Deutschen Verbandes der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI), Stuttgart.

Mit 200 anderen Grundschulen nahmen wir an dem Wettbewerb mit einem Konzept zum Einsatz von Spielen in unserer Schule teil - und haben gewonnen!
Eine Ausstattung an Spielen für ein Spielezimmer! Hier auf den Fotos sind nur die Brettspiele zu sehen:

2013-12-20 2 2013-12-20 1

Die Spielsachen sollen nach den Weihnachtsferien auf Süd- und Waldschule aufgeteilt werden.
In der Südschule wird dafür extra ein Raum zur Verfügung gestellt. Dort können die Spiele von allen Klassen ausprobiert oder in fahrbaren Kisten in die Klasse geholt werden. Auch die Nachmittagsangebote im Rahmen des Ganztags können die Spiele nutzen.

Dieses Zertifikat ist das dritte, mit dem die Grundschule II ausgezeichnet wurde.
Weitere Zertifikate "Bewegung" und "Ernährung" HIER